Mord im Brauhaus

Deutschland im Jahre 1928: Dietrich Holdmann, erfolgreicher Generaldirektor einer Bierbrauerei, ist heimtückisch ermordet worden, bevor er noch zu Lebzeiten sein Testament verkünden konnte. War es ein Verbrechen aus purer Habgier oder spielten Eifersucht und Leidenschaft die entscheidende Rolle?

Die möglichen Täter können nur aus dem engeren Umfeld des Ermordeten stammen: Verdächtig ist der versnobte Sohn des Opfers ebenso wie seine Tochter, eine fanatische Frauenrechtlerin. Ein dringendes Tatmotiv hat auch die viel zu junge Verlobte des Direktors. Oder hatte etwa der mürrische Brauereihausmeister seine Finger im Spiel?

Helfen Sie unserem Kommissar bei der Lösung dieses Verbrechens und schlüpfen Sie aktiv in die Rolle der Verdächtigen. Viel Spass und manche Überraschung sind dabei garantiert! Die besten Ermittler werden am Ende übrigens mit einer Urkunde ausgezeichnet.

Am 10.11.2018 wird es so richtig schaurig, seien Sie dabei, seien Sie Teil dieser eingeschworenen Gemeinschaft und ermitteln Sie mit, finden Sie den skrupellosen Mörder, der den Brauereidirektor ums Leben gebracht hat. „Krimi-Dinner“ in der Munruffer Bierfabrik. Zusammen mit der Agentur Erlebniswelt und Gourmet-Wagner richten wir diesen aussergewöhnlichen Abend aus. Zu dieser Gelegenheit wird es ein 4-Gänge-Menü der Extraklasse geben, passend zur Jahreszeit wird Gourmet-Wagner im Hauptgerecht eine Wildspezialitäten kredenzen. Alternativ kann an dieser Stelle auch das Filet vom Schwein gebucht werden. Und die zuvor gereichten Appetitanreger werden Sie auf ein kulinarisches Vergnügen vorbereiten. Details zum gesamten Menü am Ende dieser Vorschau. Damit dieser Abend wie geplant stattfinden kann, benötigen wir mindestens 50 Anmeldungen, diese müssen bis zum 10.09.2018 bei uns eingegangen sein. Sollte dies nicht der Fall sein, wird der Event leider abgesagt werden müssen. Die maximale Teilnehmerzahl beträgt 70 Personen. Anmeldungen werden ab sofort entgegen genommen. Sofern der Abend stattfindet, müssen Sie bitte in der Zeit vom 11.09. bis 21.09.2018 den fälligen Betrag entrichten, erst damit wird Ihre Anmeldung für uns verbindlich. Der Preis für dieses interaktive Krimi-Dinner beträgt € 79,- pro Person. Dauer der Inszenierung rund 3 bis 3,5 Stunden. Gerne dürfen unsere Gäste an diesem Abend in stilechter (Ver-)kleidung kommen. Wir freuen uns schon auf diesen schaurig-schönen Abend! Nichts wird mehr so sein wie zuvor!  

 

Ein Blick in die Welt beweist, dass Horror nichts anderes ist als die Realität. - Alfred Hitchcock

Das Leben ist zu kurz für schlechtes Bier! - Der Gastgeber

 

Unser Menü zu diesem besonderen Abend sieht wie folgt aus:

> Wagners Fingerfodd-Variationen zum Empfang <

- Focacciabrot mit fein gewürfelter Tomate, Basilikum und einem Hauch Knoblauch

- Asiatische Geflügel-Spiesse, delikat mariniert

- Vegetarische mediterrane Gemüse-Maffins

- Kleine Rostbratwürstchen im Göggelchen mit Senf

- Lachstartar mit Sauerrahm und Avruga-Kaviar im Crostini

- Mini-Cornets auf der "Malerplatte" serviert, z.B. gefüllt mit Thunfisch-Creme, Ente "süss-sauer oder Büsumer Krabben

 

> Die Vorspeise <

- Ofenfrisches Brot- / Brötchensortiment, Baguette, französische Salzbutterröllchen

- Carpaccio von der geräucherten Entenbrust, marinierter Pfirsich, Erbelskoche, einen winterlichen Salat

 

> Der Zwischengang <

- Rahmsüppchen vom Muskatkürbis

 

> Die Hauptspeise <

- Filet vom Wildschwein im Strudelblatt, Rahmwirsing und Rosmarinkartoffeln

Alternativ: (bitte bei der Vorbestellung angeben)

- Filet vom Schwein im Strudelblatt, Rahmwirsing und Rosmarinkartoffeln

 

> Das Dessert <

- Birne Helene (Schokoladenterrine, Sorbet, Strudel)

 

Hier finden Sie uns

Munruffer Bierfabrik

Hauptstr. 46

56424 Mogendorf

Bei Fragen und Reservierungen

Rufen Sie einfach an unter

 

 0 151 - 24 07 18 62

info@munruffer-bierfabrik.de

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Munruffer Bierfabrik